<h2>Du willst mehr...</h2><p>Weiterbildung ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg - und Lernen kann Spaß machen. Die Kolping-Akademien in Deutschland bieten eine Vielzahl von Seminaren, Studiengängen und Kursen mit der einen wichtigen Aufforderung: "Mach aus dir was in dir steckt!"</p><h2>Du schaffst das...</h2><p>Berufliche Qualifizierung ist die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben. Berufsvorbereitung und Berufsausbildung wird bei Kolping ganz groß geschrieben. Wir kümmern uns um jeden Einzelnen und wollen, dass keiner verloren geht.</p><h2>Du wirst stark...</h2><p>Kolping sieht den ganzen Menschen. In unseren Schulen, Wohnheimen und vielen Bildungsaktivitäten schaffen wir für junge Menschen Erlebnisse, bei denen Neues erlebt und Machbares erfahren werden kann. Das hilft auch berufliche Herausforderungen zu meistern.</p><h2>Du gehörst dazu...</h2><p>Das Leben ist bunt - auch bei Kolping. Wir sind weltoffen und freuen uns über alle, die bei und mit uns leben und lernen wollen. Sprache und berufliche Qualifikation sind das Fundament für eine gelungene Integration. Mach mit, wir brauchen dich.</p>

Kolping Bildungsunternehmen in Brüssel

Aus Anlass der „Kick-off-Veranstaltung“ der Roadshow des Netzwerks für Geflüchtete war Werner Sondermann als Vorsitzender unseres Verbandes in Brüssel. Auf dem Platz vor der Bertelsmann-Stiftung wurde er vom Deutschen Botschafter Rüdiger Lüdeking begrüßt. Das Netzwerk für Geflüchtete ist eine Aktion des Kolpingwerkes Deutschland, des Verbandes der Kolpinghäuser und des Verbandes der Kolping – Bildungsunternehmen Deutschland e.V..

Vorgestellt wurde das Infomobil der gemeinsamen Aktion, welches jetzt durch Deutschland tourt. Alles Unternehmen unseres Verbandes können dieses Infomobil für Veranstaltungen kostenfrei nutzen. Termine können über die Homepage www.kolping.de (Projekte und Ereignisse) gebucht werden.

Im Rahmen der Veranstaltung in Brüssel konnten wichtige Kontakte zu den zuständigen Kommissionen, zu dem Internationalen Katholische Missionswerk Missio und zur Bertelsmann – Stiftung geknüpft werden.

10.07.2017
Henning von Stein, Leiter des Brüsseler Büros der Bertelsmann-Stiftung spricht vor dem Kolping-Infomobil mit Schülerinnen und Schülern der Deutschen Schule in Brüssel
Der kongolisische Erzbischof Rusengo bedankt sich bei Werner Sondermann für die Kolping-Initiative
Auch bei den Medien fand die Kolping-Aktion Beachtung