<h2>Du willst mehr...</h2><p>Weiterbildung ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg - und Lernen kann Spaß machen. Die Kolping-Akademien in Deutschland bieten eine Vielzahl von Seminaren, Studiengängen und Kursen mit der einen wichtigen Aufforderung: "Mach aus dir was in dir steckt!"</p><h2>Du schaffst das...</h2><p>Berufliche Qualifizierung ist die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Leben. Berufsvorbereitung und Berufsausbildung wird bei Kolping ganz groß geschrieben. Wir kümmern uns um jeden Einzelnen und wollen, dass keiner verloren geht.</p><h2>Du wirst stark...</h2><p>Kolping sieht den ganzen Menschen. In unseren Schulen, Wohnheimen und vielen Bildungsaktivitäten schaffen wir für junge Menschen Erlebnisse, bei denen Neues erlebt und Machbares erfahren werden kann. Das hilft auch berufliche Herausforderungen zu meistern.</p><h2>Du gehörst dazu...</h2><p>Das Leben ist bunt - auch bei Kolping. Wir sind weltoffen und freuen uns über alle, die bei und mit uns leben und lernen wollen. Sprache und berufliche Qualifikation sind das Fundament für eine gelungene Integration. Mach mit, wir brauchen dich.</p>

Aktuelles

KEB - Stelle eines/einer Bundesgeschäftsführers/in neu zu besetzen

In der Bundesgeschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland (KEB) – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer Bundesgeschäftsführers/in neu zu besetzen. » mehr

Arbeit und menschliche Würde in der heutigen Welt untrennbar verbunden

Der Verband der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. hatte in Kooperation mit dem Kolpingwerk Deutschland und dem der Verband der Kolpinghäuser zu einem Parlamentarischen Abend zum Thema „Sozialer Arbeitsmarkt – damit Integration gelingt“ eingeladen. Der Vorsitzende des Verbandes der Kolping-Bildungsunternehmen, Werner Sondermann konnte in der Parlamentarischen Gesellschaft, die schon zum zweiten Mal einen perfekten Rahmen bot - erfreulich viele Abgeordnete der Bundestagsfraktionen der CDU/CSU, der SPD, der FDP und des Bündnis 90/Die Grünen sowie weitere Gäste und Verantwortliche aus den einladenden Organisationen begrüßen.  » mehr

Auftaktveranstaltung zum Deutschen Weiterbildungstag 2018

Anlässlich der Auftaktveranstaltung zum 7. Deutschen Weiterbildungstag am 25.09.2018 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin , weist der Verband der Kolpingbildungsunternehmen Deutschland e.V. auf die besondere Bedeutung und die tragenden Rollen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hin. » mehr

Sanierung der Kolping Akademie im Kolpinghaus in Donauwörth abgeschlossen

„Die bauliche Umgestaltung und die Verschönerung des Zentrums zeigt optisch die Ausrichtung der Kolping Akademie als Zentrum für Bildung, Gesundheit und Integration“, freut sich der Gebhard Kaiser, Vorsitzender des Kolping-Bildungswerkes in der Diözese Augsburg, über die gelungene Sanierung der Kolping Akademie im Kolpinghaus in Donauwörth. Die Kolpinggebäude im Ried wurden in den vergangenen 18 Monaten brandschutztechnisch saniert und grundlegend modernisiert. Am 26. Juli 2018 fand die feierliche Segnung der Räume und des neu geschaffenen Platzes durch Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller statt. » mehr

KBBW Hettstedt gewinnt Auszeichnung für Elektro-Mobilität

Für sein Engagement im Bereich der Elektro-Mobilität ist das Hettstedter Kolping-Berufsbildungswerk mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet worden. Darüber berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (MZ). » mehr

Deutscher Lehrerpreis an Kolping-Berufsschule

Deutsche Lehrerpreise 2017“ wurde in Berlin verliehen. Mit dem 2. Preis in der Kategorie "Lehrer: Unterricht innovativ" zeichnete die Jury ein Team der Adolf-Kolping-Berufsschule München aus. » mehr

Durch Einwanderungsgesetz Fachkräftemangel beseitigen

Der drohende Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt soll durch ein Einwanderungsgesetz bekämpft werden. Dafür hat sich der Bundeshauptausschuss des Kolpingwerkes Deutschland ausgesprochen. » mehr

Karl Schiewerling als Kolping Landesvorsitzender NRW verabschiedet.

Der langjährige Landesvorsitzende Karl Schiewerling, MdB, wurde im Rahmen der Landesversammlung des Kolpingwerkes NRW verabschiedet. Die Rede zur Verabschiedung hielt der Vorsitzende des Verbandes der Kolping Bildungsunternehmen Deutschland e.V., Werner Sondermann, der als Landesgeschäftsführer viele Jahre mit Karl Schiewerling die Geschicke des Landesverbandes leitete. » mehr

Kolping Bildungsunternehmen in Brüssel

Aus Anlass der „Kick-off-Veranstaltung“ der Roadshow des Netzwerks für Geflüchtete war Werner Sondermann als Vorsitzender unseres Verbandes in Brüssel. Auf dem Platz vor der Bertelsmann-Stiftung wurde er vom Deutschen Botschafter Rüdiger Lüdeking begrüßt. Das Netzwerk für Geflüchtete ist eine Aktion des Kolpingwerkes Deutschland, des Verbandes der Kolpinghäuser und des Verbandes der Kolping – Bildungsunternehmen Deutschland e.V.. » mehr

Roadshow Integration in Paderborn

Der Kleinlaster, der in kurzer Zeit zur Bühne wurde, erregte Aufmerksamkeit auf dem Platz vor dem Kolping-Hotel Aspethera. Desirée Rudolf war mit dem auffälligen Gefährt nach Paderborn gekommen um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Mitgliederversammlung des Verbands der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland einen hautnahen Eindruck von den Möglichkeiten und der Wirkung dieses neuen Projekts zu geben. » mehr

Verband nimmt Zukunft in den Blick

Die alljährliche Mitgliederversammlung des Verbands der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. tagte im Kolping-Hotel Aspethera in Paderborn. Der Abteilungsleiter vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales Richard Fischels referierte zu dem Thema „Ausbildung und Integration von Jugendlichen mit Handicap“ Obwohl etliche der 21 Kolping-Bildungsunternehmen, die im Verband Mitglied sind, schon in diesem Bereich erfolgreich tätig sind, wurde doch deutlich, dass weitere Initiativen und Anstrengungen notwendig sind. » mehr

In­fo­mo­bil des Kol­ping-Netz­wer­kes für Ge­flüch­te­te tourt durch Deutsch­land.

Das In­fo­mo­bil wird pünkt­lich zum Tour­start An­fang Ja­nu­ar fer­tig. Die Mit­ar­bei­ter des Fahr­zeug­bau­ers Kla­gie voll­enden ge­ra­de die Ein­rich­tung. Vie­le Ein­sät­ze des Mo­bils sind be­reits von Einrichtungen der Kolping-Bildungsunternehmen, Kol­pings­fa­mi­li­en und Diö­ze­san­ver­bän­den, Schu­len, Bis­tü­mern und an­de­ren Or­ga­ni­sa­tio­nen ge­plant. Bu­chun­gen sind wei­ter­hin mög­lich. » mehr

Kardinal Marx bei Kolping in Bayern

München - Der Vorsitzende der Deutschen und der Europäischen Bischofskonferenz, Erzbischof Reinhard Kardinal Marx kam zu Kolping um sich über die Arbeit von Kolping in Bayer zu informieren. Über 300 Verantwortliche aus dem Kolpingwerk und den Kolping-Bildungsunternehmen nutzen die Gelegenheit zur Begegnung und zum Dialog. » mehr

Sprache und Qualifikation zentraler Schlüssel zur Integration

Berlin - Zu einem Parlamentarischen Abend hatte der Verband der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. eingeladen und mehr als 60 Interessierte kamen in die Räume der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Der Vorsitzende Werner Sondermann konnte neben Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Erzbischof Dr. Ludwig Schick viele Bundestagsabgeordnete sowie Vertreter von Ministerien und Verbände begrüßen. » mehr

Deutscher Weiterbildungstag ein voller Erfolg

Berlin - Zum zweiten Mal war der Verband der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. Mitveranstalter des bundesweiten Projekts. „Der Deutsche Weiterbildungstag 2016 hat Maßstäbe gesetzt. Das betrifft die Beteiligung an den rund 580 bundesweiten Aktionen und Veranstaltungen wie auch die Unterstützung durch zahlreiche prominente Vertreter aus Politik, Kultur und Medien bei der Auftaktveranstaltung in Berlin.“ Mit diesen Worten zog Siegfried Schmauder, Sprecher der Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages eine erste Bilanz. »Doch ganz besonders«, so Schmauder weiter, „möchte ich mich für die Ideenvielfalt und das große Engagement der vielen Mitwirkenden bedanken, die in der Planungs- und Umsetzungsphase unseres diesjährigen Schwerpunktthemas Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt Großartiges geleistet haben.“ » mehr

Büro in Berlin eröffnet

Berlin - Den lang gehegten Wunsch nach einem Standort in der Bundeshauptstadt konnte sich der Verband der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland e.V. erfüllen. Im Haus des Deutschen Caritasverbands in der Berliner Reinhardtstraße konnte jetzt eine Bürogemeinschaft mit dem Katholischen Siedlungsdienst begründet werden. Der Initiative des Geschäftsführers des Katholischen Siedlungsdienstes, Ulrich Müller, ist die Realisierung dieser Bürolösung zu verdanken. » mehr